Peter Garski serviert seinen neuen Augsburg-Krimi: "Nervenkiller!"

Der Steinerne Mann und das Mädchen

Privatschnüffler Klaus Kessler findet zufällig eine erstochene Frau an der Augsburger Stadtmauer beim Denkmal Steinerner Mann. In diesen grausamen Mord sind scheinbar einige Personen aus der Bäckerei-Branche verwickelt. Ganz nebenbei kommt Kessler bei seinen Ermittlungen auf die Spur eines kostbaren Rings der Kaisertochter, die bei ihrer Flucht vor den Revolutionären im Jahr 1918 auch durch Augsburg kam.   Gelingt es Klaus Kessler den Mörder zu überwältigen, als er diesem plötzlich gegenübersteht?

Erste Lesung

Zur Premiere seines neuen Augsburg-Krimis liest Peter Garski bei der Aktion „24 x Kultur im Advent" aus "Der Steinerne Mann und das Mädchen".
----------------------------------

Zeit: 15.12.'20/18.00 Uhr

Ort: Schaufenster, Projektraum, Rechts der Wertach, Wertachstr., Ecke Wolfgangstr.

!!! Wird gestreamt !!!
Veranstalter: Quartiersmanagement Rechts der Wertach

 

 

Wo bekommst du den neuen Augsburg-Krimi?

Ab 15.12.2020

 

In den guten Augsburger Buchhandlungen:

 

- Bahnhofsbuchhandlungen
- Buchhandlung am Obstmarkt
- Hugendubel (City Galerie)

- Pustet
- Schlosser'sche

- Taschenbuchladen


Der Steinerne Mann und das Mädchen

Augsburg-Krimi von Peter Garski

Augsburg-Krimi

9,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1